The Story...

Rough Ends Down wurde im Januar 2014 von Marcel Ruf und Peter End gegründet. Nur wenig später schloss sich der Schlagzeuger Luigi Personeni der Band an. Mit dem Sax- und Harpspieler Stephan Oehen wurde bald darauf ein erster Solist gefunden. Rough Ends Down spielt ausschliesslich eigene Songs, welche meistens von Marcel komponiert werden, aber auch Peter, Franziska, Dis und Arnaldo steuern eigene Songs für's Repertoire bei. Die Arrangements der Stücke werden dann gemeinsam im Kollektiv erarbeitet. Unsere Kompositionen könnte man als akustisch orientierte Rockmusik bezeichnen, wobei auch einige Balladen entstanden sind, welche zum Teil mit  Audio-Effekten von Luigi untermalt werden. Ende 2014 konnten wir den Gitarristen Arnaldo Rudin und die Sängerin Franziska Fasolin für unsere Band gewinnen. Leider hat uns Stephan nach dem zweiten Bandraumfest aus beruflichen Gründen verlassen, was wir alle sehr bedauern. Nun, dafür ist als weitere Sängerin Andrea Hersperger unserer Band beigetreten.  Ebenfalls mit dabei ist auch Dieter "Dis" Sutter. Als Solist, der praktisch jedes Instrument, in das man hineinblasen kann, beherrscht, ergänzt er unsere Band phantastisch. Unmittelbar nach unserer CD-Taufe im Januar 2018 hat Andrea den Austritt aus der Band bekannt gegeben, um in Zukunft in einer eigenen Band das gesangliche Zepter zu führen. Nach einem kurzen Gastspiel, gipfelnd in dem tollen Konzert im August 2018 in Rheinfelden, hat uns Roberto Pallastrelli wieder verlassen. Aus privaten Gründen musste er leider das Handtuch werfen. 2019 und 2020 ergänzte Deborah Maniglio unsere gesangliche Fraktion als Leadsängerin. Nachdem sie uns leider wieder verlassen musste, dürfen wir nun Tanja Voirol als unsere neue Leadsängerin in der Band begrüssen. Sobald es die Umstände der Corona-Pandemie wieder erlauben, gemeinsam zu musizieren, werden wir mit viel Elan, Freude, Spiellaune und Motivation mit voller Kraft loslegen!

Die häufigste Frage, die uns gestellt wird, ist wohl: "Was bedeutet denn euer Bandname Rough Ends Down ?" Nun, wer einen phonetischen Zusammenhang mit den Gründungsmitgliedern vermutet, liegt nicht ganz falsch, aber Rough Ends Down bedeutet für uns frei übersetzt "Das Ende der Unwegsamkeiten"..., also ein neuer, spannender musikalischer Anfang..

Tanja, Franziska, Pete, Marcel, Arnaldo, Luigi und Dis

The Band...

 

Von links oben nach rechts unten:

Tanja Voirol (Leadvocals) Franziska Fasolin (Vocals, Acoustic Guitar, Percussion, Drums) Arnaldo Rudin (Electric and Acoustic Guitars) Marcel Ruf (Acoustic Guitar, Vocals, Mandolin, Ukulele) Peter End (Bass, Acoustic Guitar, Percussion, Backing Vocals) Luigi Personeni (Drums, Percussion, Audio Effects) Dieter Sutter (Sax, Flute, Winds, Xylophone, Backing Vocals)                                                                                        

 

Fotos: Marcel Schneider u.a.

 

 

Friends of RED...

      Birk Poller                     Steph Oehen              

      lead guitar                      sax, harp                     

Listen to our Music

Songs

Nächste Probe

25.8.2021  - HP6

19.30 Uhr

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Next Gig

Samstag, 4.9.2021 19.30 Uhr

Restaurant Rebstock

Birsfelden

 

Näheres folgt später.

Contact us at...

RED bei RadioX am 19.1.18

"The One" unsere CD von 2017